Digital Leadership? Nur Mut.

Digitale Transformation geht mit Digital Leadership Hand in Hand. Der digitale Wandel wird jedoch von einigen Unternehmen, die einer digitalen Transformation unbeholfen gegenüberstehen, nicht gerade mit offenen Armen empfangen. Daher gilt es, diese nicht mehr vor sich her oder auf die lange Bank zu schieben, sondern proaktiv anzugehen.

Genauso sehen wir das Thema Digital Leadership, es gilt den Sprung zu wagen.

Die Digitalisierung bedeutet mehr Wettbewerb, Komplexität und Geschwindigkeit. Prozesse, Geschäftsmodelle und die Zusammenarbeit im Unternehmen verändern sich grundlegend. Das erfordert von Führungskräften mehr Know-how und Digitalkompetenz, damit eine Umsetzung erfolgreich gelingt.

Aber wie sieht digitale Führung aus?

Am besten wirft man zuerst einen Blick auf Veränderungen, die sich aus dem Wandel von der analogen in die digitale Unternehmenswelt ergeben.

Bei einem Rutsch ins Digitale, verlagert sich auch die Kommunikation, die zunehmend im virtuellen Raum abläuft. Damit wird ebenfalls das Unternehmen mehr und mehr zu einer virtuellen Kooperation, wodurch sich vormals physische Grenzen auflösen. Wichtig ist es hier beispielsweise bestehende oder neue Technologien zur Förderung der Teambindung und Kommunikation einzusetzen. Dabei ist es wichtig, dass sich alle Parteien mit den verwendeten Methoden und Materialien vertraut machen, sodass die Angst genommen und Neugier geweckt wird.

Arbeiten wird ortsungebundener. Als Führungskraft ist man dann nicht nur mit einer sich verändernden und heterogenen Arbeitnehmerschaft (Baby-Boomer versus Generation Y) konfrontiert, sondern auch einer immer kurzfristigeren Planung – und damit möglicherweise einer Unsicherheit. Aber Unsicherheit besteht nur da, wo Mut fehlt. Ja, die Veränderungen sind groß und unvorhersehbar. Trotzdem muss man sich den Gegebenheiten anpassen, diese aufgreifen und das Beste für sich und sein Unternehmen daraus machen.

Morgen sehen wir weiter. Heute aber lernen wir, Unsicherheit nicht als Bedrohung, sondern als Chance zu sehen.

Was hältst du davon?

Wir freuen uns auf deine Kommentare oder schreibe uns gerne an digital-learning@integrata.de.

Alle Rechte vorbehalten (Sophia Purmann)

Schreibe einen Kommentar